Kurse   Workshops   Ausbildung   Über uns
 
 
Team    Yoga    Chronik

Yoga


Hatha-Yoga ist ein Übungsweg, entstanden aus dem Bedürfnis des Menschen heraus, sich selbst zu verstehen und sich aufgrund dieses tieferen Verständnisses auf einen guten Weg zu bringen für ein möglichst gelingendes Leben.

Es geht im Yoga also im Wesentlichen um die Steigerung von

- Selbst-Kontakt
- Selbst-Erkenntnis und
- Selbst-Unterstützung.

In körperlichen Bewegungen (āsanas), Atembeobachtung und -unterstützung (prāṇāyāma)
sowie Meditation (dhāraṇa = Konzentration, dhyāna = Kontemplation)
schulen und verfeinern wir die Achtsamkeit für unseren Körper, unser Denken und unser Handeln.

In unserem Ansatz von Yoga bieten wir durch unser profundes Körperwissen exakte Ausrichtungen in achsen- und gelenkgerechten Haltungen sowie Bewegungsabläufen an. Durch präzise angeleitete Aktivitäten sowie mentale, energetische und körperliche Ausrichtungen lernen unsere Teilnehmenden, wie sie sich selber noch mehr unterstützen können.
Durch die immer wieder unterstützte Aufmerksamkeit für den Atem werden die Bewegungen fließender, und eine innere Lebendigkeit auch in scheinbar statischen Positionen kann wachsen.

Durch regelmäßiges Üben werden Kraft, Balance, Schnelligkeit und Beweglichkeit gefördert.
Auch „außerhalb der Yogamatte“ wachsen allmählich Qualitäten
wie innere Stabilität, Ausgeglichenheit, Spontaneität und Flexiblilität.

Im YogaRaumHildesheim gehen wir von einer Grundannahme aus, die die Basis unseres Yogaunterrichts ist:

Du bist in Deinem Wesenskern gut genau so, wie Du bist,
UND es ist möglich, Dich noch mehr in Richtung Deines Potenzials zu ent-wickeln