Kurse   Workshops   Ausbildung   Über uns
 
 
Team    Yoga    Chronik

Chronik


Die Entstehung
Der YogaRaumHildesheim entstand 2003 durch Alexander Kröker und einige Freunde aus dem Bedürfnis heraus, dem Yoga mehr Raum geben zu wollen. So richteten sie in ihrer damaligen Wohngemeinschaft einen eigenen „YogaRaum“ ein. Zunächst diente der Raum ausschließlich den Bewohnenden des Hauses als Ort für die eigene Übungspraxis, doch schon bald sprach sich die Einrichtung des YogaRaumes herum, und eine regelmäßige Übungspraxis wurde für befreundete KommilitonInnen angeboten. Monatliche Treffen, bei denen mit allen YogaRaum-Teilnehmern zusammen gegessen und sich über eigene Yogaerfahrungen ausgetauscht werden konnte, trugen zudem dazu bei, dass der YogaRaum schnell zum angesagten Geheimtipp unter Hildesheimer Studierenden avancierte.

Alexander Kröker
Nach einem Jahr YogaRaum und steigender Nachfrage ging Alexander Kröker schließlich dem Bedürfnis nach mehr Qualität im Unterricht nach und begann seine Ausbildung zum Yogalehrer bei Anna Trökes in Berlin.
Von da an bot Alex feste fortlaufende Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. So wuchs der YogaRaum stetig weiter, professionalisierte sich und war bald nicht mehr nur von Studierenden besucht. Er wurde zum „YogaRaumHildesheim“.

YogaRaumBerlin
Danach zog es Alex nach Berlin, wo er quasi die Hildesheimer „Zweigstelle“ YogaRaumBerlin gründete, die er inzwischen voll und ganz leitet.

Die 2. Generation
Anfang 2008 begann die erste Yoga-LehrerInnen-Ausbidlung im YogaRaumHildesheim. Alex hatte seinen Wunsch verwirklicht und seine erste Yogalehrer-Ausbildungsklasse durchgeführt. Regina Poulheim, Ruslana Almenow, Maria Böhling (heute Carius) und Stephan Freiberger erfuhren das Privileg, in einer Ausbildung mit nur vier (!) Teilnehmenden persönlich und intensiv in sämtliche Aspekte des Yoga eingewiesen zu werden.

Die Gegenwart
Mit dem Übernehmen des Unterrichtens durch Maria, Stephan und Regina wurde das Fortbestehen des YogaRaumHildesheim auf gewohnt hohem Niveau gesichert, während Alex sich vollständig auf seinen Berliner YogaRaum konzentriert. In späteren Ausbildungsgängen lernten auch u.a. Birgit und Niki, heute ebenfalls im YogaRaum-Team, die „Yoga-Kunst“ von Alex. Während Regina bereits seit Jahren auch die Organisation der Kurse in Alex Auftrag innehatte, übernahm sie offiziell den YogaRaumHildesheim im Februar 2014. Der bewährte und vertraute Geist weht weiterhin und wird immer wieder neu erfrischt, nicht nur durch die Persönlichkeiten der beiden sondern auch durch die Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten, die beide aus anderen Bereichen und von anderen LehrerInnen mit einfließen lassen.
Inzwischen ist der YogaRaumHildesheim sowohl im Team als auch mit den Kursteilnehmenden lebendig gewachsen und wächst noch immer weiter.

Die 3. Generation – Ausbildung im YogaRaumHildesheim
von Januar 2015 bis Januar 2017 bildeten Stephan und Regina ihrerseits 11 YogalehrerInnen aus, von denen Alice und Geeske inzwischen zum YogaRaum-Team gehören.
Im YogaRaumHildesheim kommen Lehrerpersönlichkeiten und Kursteilnehmende zusammen, die ein Interesse am Yoga verbindet, das von Offenheit und dem Fokus auf persönlicher Entwicklung geprägt ist und weit über den körperbezogenen Ansatz des Yoga hinaus geht. Dadurch bleibt ein erfrischender und spielerischer Umgang mit der Tradition des Yoga erhalten, der eine zeitgemäße Vermittlung ermöglicht.

Namasté*

Regina & Stephan & Team

* eine mögliche Übersetzung, die wir mögen: Das Lichtvolle in mir grüßt das Lichtvolle in dir